Geschichte

Das Wappen der Gemeinde Betteldorf

Wappenbeschreibung

Unter rotem Schildhaupt, darin eine goldene Zange, in Gold ein grüner Leistenschragen, belegt mit einer roten Mispel mit goldenem Butzen. Ortpatronin ist die hlg. Apollonia, deren Symbol, die Zange, im Schildhaupt abgebildet ist.

Das grüne Schrägkreuz (Leistenschragen) weist auf die Römerstraßen hin, die sich südwestlich des "Döhmberges" kreuzten. Die frühe römische Besiedelung ist auch durch bedeutende Münzschatzfunde dokumentiert.

Die rote Mispel mit goldenem Butzen ist dem Wappen des Herzogs von Arenberg entnommen. Betteldorf kam nach dem Ableben des letzten Manderscheider Grafen an das Herzogtum Arenberg. Die Farben Rot und Gold sind dem Wappen der Grafen von Manderscheid entliehen.